Traumatherapie & Innerwise

Traumatherapie IBP

Was ist ein Trauma?

Trauma ist weder eine Krankheit noch eine Störung. Es handelt sich um eine Verletzung, die durch lähmende Furcht und Gefühle von Hilflosigkeit oder Verlust verursacht wurde.

Dramatische Ereignisse wie Verkehrsunfälle, Gewalt, Missbrauch, Bedrohung, aber auch Operationen, Stürze oder der Verlust eines nahen Menschen oder einer veränderten Situation führen in unserem Nervensystem zu unterschiedlichen Reaktionen.

Buch mit Baum - Gesundheit im Zentrum - ThunWerden oder fühlen wir uns bedroht, flüchten oder kämpfen wir. Dadurch baut sich die mobilisierte Energie in den meisten Fällen im Körper langsam wieder ab und es kommt zu keinen späteren Beeinträchtigungen in Bezug auf das erlebte Ereignis. Können wir nicht flüchten oder kämpfen, geht der Körper in eine Erstarrung (Schock) und wird dadurch vor einer Überlastung des Nervensystems geschützt. Schmerzen, starke Ängste oder gar Todesangst werden nicht mehr wahrgenommen.

Wenn der Körper in dieser Erstarrung stecken bleibt, kann sich die geballte Energiemenge im Körper nicht mehr von selbst auflösen und es entsteht eine Blockade im vegetativen Nervensystem, ein Trauma.


Welche Beschwerden können durch ein Trauma entstehen?

  • zum Beispiel Kraftlosigkeit
  • rasches Ermüden, anhaltende Erschöpfung
  • Ohnmachtsgefühle
  • Angst, Alpträume oder Panikattacken
  • Unruhe
  • Chronische Muskelverspannungen
  • Chronische Schmerzen
  • Schwindel
  • Veränderte Körperwahrnehmung (z.B. ein Körperteil fühlt sich leblos an)
  • Konzentrations- oder Sehstörungen

Wie wird das Trauma wieder aufgelöst?

Adler - Gesundheit im ZentrumUm das Trauma aufzulösen ist es wichtig, wieder ganz in den Körper zurück zu kommen, den Kontakt mit den eigenen Gefühlen wieder aufzunehmen und das innere Gleichgewicht wieder zu finden. Ressourcen/Kraftquellen werden aufgebaut, die den Menschen nachhaltig nähren und ihm Kraft geben, sich auch mit schwierigen und belastenden Situationen auseinander zu setzen. 

Durch korrigierende Varianten wird das Erlebnis körperlich, emotional und geistig „neu verhandelt“ und die bei jedem traumatisierenden Ereignis vorhandene Flucht- oder Kampfreaktion, welche damals nicht zum Tragen gekommen ist, wird wieder aufgenommen und zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht.

Dadurch wird die Traumaspirale unterbrochen, die „eingefrorene Energie“ kann sich schrittweise entladen.

Aus dem traumatischen Gefühl von Lähmung und Erstarrung entsteht ein Gefühl von Lebendigkeit, Lebensfreude und eine Öffnung von vielen neuen Möglichkeiten im Leben.


Unvollständiger Abschied

Nicht vollständig oder überhaupt nicht verarbeitete Abschiede von geliebten Menschen nach einem Todesfall, Frühgeburt oder nach einer Trennung ist ein sehr wichtiges Thema und kann auch traumatisierend sein.  Auch unvollständige Abschiede von Tieren, geliebten Orten, Arbeitsplatz, berufliche Tätigkeit, Fähigkeiten, Fertigkeiten, soziale Stellung und verlorene Körperteile oder Körperfunktionen sind wichtige Themen und bergen oft ein grosses Potential an Energie und Lebensfreude, die gebunden ist. Nach Verlusten muss Abschied genommen werden, sonst droht man emotional hängen zu bleiben und die Gegenwart zu verpassen.


Was will mir mein Körper sagen? Was ist die Botschaft meiner Träume?

Transformation - Gesundheit im ZentrumKörpersymptome oder Träume haben oft eine Botschaft und möchten uns etwas Wichtiges mitteilen. Bei dieser Arbeit nimmt die Klientin ihre Position ein im Wechsel mit der Position des Symptoms oder Traumes. Dadurch erhält sie direkt die Botschaft und kann die dazu gehörenden Gefühle und Emotionen fühlen. Durch diese Arbeit  kann mehr Klarheit entstehen und der nächste Schritt wird sicht- und fühlbar.




Innerwise "Innere Weisheit"- Heilung für alles Lebendige

Ziel von Innerwise ist es, im Flow - im Fluss des Lebens zu leben. Dieser Fluss wird meist gestört, wenn Ereignisse und Situationen die belasten, nicht geklärt werden, wenn etwas unverarbeitet, nicht vergeben oder ungelöst bleibt. Dadurch entsteht eine Disharmonie, Spannungen welche zu Symptomen, Problemen und Schwierigkeiten führen können. Der Ansatz von Innerwise ist es, den Fluss, das Gleichgewicht, die Harmonie wieder herzustellen und die Verantwortung für unser Leben wieder zu übernehmen.


Anwendungsmöglichkeiten

Blume des Lebens - Gesundheit im Zentrum - Thun
  • Krankheiten, Unfälle und Beschwerden aller Art
  • Schwierigkeiten am Arbeitsplatz
  • Beziehungsprobleme
  • Stress und Burnout
  • Schlafprobleme
  • Kinderwunschbehandlungen
  • Kinderkrankheiten
  • Schulprobleme
  • Einfach alles was uns das Leben so bietet

Wie läuft eine Behandlung ab?

Sie erzählen mir ihr Anliegen. Mit Hilfe des Armlängentest und Testkarten mit hilfreichen Fragen werden wir zu den Ursachen ihres Anliegens geführt. Die Ursachen des Ungleichgewichts liegen in Ereignissen und Situationen, die nicht geklärt wurden und noch Energie-Ladung, das heisst Spannung, vorhanden ist.
Mit Hilfe verschiedener Frequenzkarten, mit Elementen aus der Gestalt- und Traumatherapie löst sich diese Spannung/Ladung auf, Themen klären sich und „es beginnt wieder zu fliessen“.
Die Energien der Frequenz- und Heilkarten werden auf ein Amulett oder eine Karte übertragen. Diese begleitet sie über einige Wochen und wirkt als Ressource, so dass die Energien ihre volle Wirkung entfalten können.


Der Armlängentest

Blume des Lebens - Gesundheit im Zentrum - ThunDieser Test gibt uns die Möglichkeit, mit dem Unbewussten in jedem Menschen, dem Herzen zu sprechen. Der Armlängentest ist ein neurologischer Reflex, bei dem sich auf der einen Seite des Körpers die Muskeln entspannen und auf der anderen Seite anspannen. So bekommen die Arme eine verschiedene Länge. Dieser Unterschied ist eine Reaktion unseres Muskelsystems auf ein Nein und auf Stress. Muskelteste dieser Art kennt man aus der Kinesiologie.


Check up

Mit dem Armlängentest ist es möglich, in kurzer Zeit einen Check up zu machen. Angefangen bei der eigenen Identität, über die Grundenergien und Themen zur Erkenntnis. Weiter zum Energiefeld, der Körperstruktur und den Körperrhythmen, zu den inneren Organen und deren Funktion. Stress auf der Strukturebene und den Organen wird ohne Geräte auf allen Ebenen getestet: körperlich, biochemisch, mental, emotional, energetisch und seelisch.
Die Testkarten helfen, Themen in der effektivsten Reihenfolge zu identifizieren, um sie danach mit Hilfe der Heilsinfoniekarten lösen zu können.

„Innerwise gibt ein Verständnis für die dem Leben zugrundeliegenden energetischen Mustern und Felder von Menschen, Tieren und Systemen und zeigt Wege auf, Irritationen in einfachster Art zu klären“ (Uwe Albrecht).


„Innerwise wurde 1996  von Uwe Albrecht, Arzt, Autor und Philosoph entwickelt, ist gewachsen, gereift, hat Tiefe bekommen und Weisheit“.

Edith Imalli Hammerich

Dipl. Craniosacral-Therapeutin, Traumatherapie IBP, Innerwise Coach

  • Geboren 1969 in Thun
  • Verheiratet
  • Innerwise-Coach (Uwe Albrecht 2014)
  • Traumatherapie IBP (Dr. Markus Fischer, IBP Institute 2013)
  • Dipl. Craniosacral-Therapeutin (Hugh Milne, visionäre Craniosacraltherapie 2010, Weiterbildung bei Michael Shea, biodynamische Craniosacraltherapie 2011, Weiterbildung Baby und Kleinkinder bei Bhadrena C.Tschumi Gemin 2015)
  • Dipl. Spitalmanagerin NDS FH (2000)
  • Dipl. Pflegefachfrau HF (1991)


Imalli Hammerichs eigene Webseite:
www.wuwei-haus.com

Edith Imalli Hammerich - Gesundheit im Zentrum